Warum ein Auto-Abo das Modell der Zukunft ist

Auto Abo

Der Fuhrpark muss erweitert werden. Sie brauchen einen repräsentativen Firmenwagen – langfristig oder nur für einen bestimmten Zeitraum. Ihr Privatfahrzeug soll gegen ein neues ersetzt werden. Die Anschaffung soll den finanziellen Möglichkeiten entsprechen, gleichzeitig haben Sie bestimmte Wünsche und Anforderungen an das Fahrzeug.

 

Sie haben im Internet recherchiert, diverse Modelle miteinander verglichen, Testberichte gelesen, Angebote eingeholt – der Autokauf steht kurz bevor.

Nun stehen Sie vor der Entscheidung, wie Sie das neue Auto anschaffen bzw. finanzieren sollen – doch diese Entscheidung wollen Sie nicht leichtfertig treffen. Besonders dann nicht, wenn Sie Firmengelder dafür in die Hand nehmen.

Zahlreiche Überlegungen sind in diese Entscheidung mit einzubeziehen.

  • Welche ist langfristig die kostengünstigste Variante?
  • Was, wenn ich das Fahrzeug nur vorübergehend benötige?
  • Wie hoch sind die laufenden Kosten wie Kfz-Versicherung, Service, Wartung etc.?
  • Wie viel kostet mich die eine oder andere erforderliche Sonderausstattung?
  • Wie lange muss ich auf mein neues Auto warten?

Kurz: Wie komme ich rasch und unkompliziert zu einem preiswerten Auto, dass in Bezug auf Ausstattung, Laufzeit und laufende Kosten bestmöglich zu meinem oder dem Bedarf der Firma passt?

Die Qual der Wahl: Kauf, Leasing oder Miete?

Sie können Ihr neues Auto kaufen, beim Autohändler leasen oder ein flexibles Auto-Abo abschließen. Nachfolgend zeigen wir Ihnen, worin die Unterschiede bei diesen drei Modellen liegen.

Wir stellen Ihnen die drei unterschiedlichen Möglichkeiten der Auto-Anschaffung vor – und verraten Ihnen, warum ein Auto-Abo heutzutage sinnvoller denn je ist.

Auto kaufen

Entscheiden Sie sich für einen klassischen Kauf, gehört Ihnen das Fahrzeug voll und ganz. Mit allen Rechten und Pflichten. Sie dürfen Ihre Werkstatt frei wählen und können nach Herzenslust optische und bauliche Veränderungen vornehmen, solange sie im Einklang mit der Straßenverkehrsordnung (StVO) stehen. Dies ist beim Leasing nicht möglich.

Als Besitzer tragen Sie aber auch die volle Verantwortung für alle anfallenden Kosten, etwa in den Bereichen Wartung und Instandhaltung. Auch Anmeldung, Steuern und Versicherung liegen in Ihrer Verantwortung. Aufgrund der hohen Anschaffungskosten lohnt sich ein Autokauf vor allem dann, wenn Sie Ihr Auto auch wirklich langfristig, also viele Jahre und regelmäßig nutzen möchten. Denn bei einem Wiederverkauf werden Sie im Normalfall nur einen Bruchteil des Kaufpreises erhalten.

Auto leasen

Als Leasingnehmer dürfen Sie das Auto für einen bestimmten Zeitraum nutzen und müssen dabei eine monatliche Gebühr bezahlen. Dieser Zeitraum wird im Vorhinein bestimmt, zumeist handelt es sich um mindestens zwei, manchmal aber auch bis zu fünf Jahre. Ihr Vorteil: Sie müssen keine große Investition auf einmal tätigen und können nach dem Ende der Laufzeit auf ein anderes Modell umsteigen. Aber Vorsicht: Leasing ist kein Kauf auf Raten, das Auto gehört dem Leasinggeber. Wenn Sie es anschließend besitzen wollen, müssen Sie zumeist noch einmal tief in die Tasche greifen.

Ein Leasingvertrag ist bindend, eine vorzeitige Auflösung nahezu unmöglich und mit hohen Ausgleichszahlungen bzw. Schadenersatzzahlungen verbunden. Die Leasinggebühr deckt im Regelfall jedoch nur die Nutzung des Fahrzeugs ab. Versicherungskosten, Wartungskosten, anfallende Steuern oder etwaige Reparaturen sind vom Leasingnehmer zu bezahlen. Im Schadensfall können nur festgelegte Markenwerkstätten beauftragt werden, nicht selten zu deutlich höheren Preisen.

Auto-Abo

Das Auto-Abo ist eine junge, bilanzneutrale und kosteneffiziente Möglichkeit der Fahrzeugnutzung, die unserer Zeit angemessen ist.

Ähnlich wie beim Leasing ist auch bei einem Auto-Abo eine monatliche Gebühr zu entrichten. Allerdings deckt der “All-inclusive”-Monatspreis in diesem Fall so gut wie alle anfallenden Kosten ab und beinhaltet sogar attraktive Zusatzleistungen.

Zudem können Sie selbst entscheiden, wie lange Sie Ihr Wunschfahrzeug nutzen möchten. Im Sommer ein Cabrio, im Winter ein SUV oder ein Coupé? Gar kein Problem! Dank der flexiblen Vertragslaufzeiten lässt sich ein Auto-Abo ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen gestalten. Sollten Sie Ihren Wagen länger benötigen als bei Vertragsabschluss gedacht, können Sie die Laufzeit unkompliziert verlängern. Auch der kurzfristige Wechsel zu einem anderen Modell ist problemlos möglich.

Keine bösen Überraschungen mehr: Mit einem Auto-Abo haben Sie die volle Kostenkontrolle

Wie bereits erwähnt, deckt die monatliche Gebühr bei einem Auto-Abo viele der anfallenden Kosten ab. Welche genau, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Bei MHC Mobility müssen Sie selbst tatsächlich nur für die Treibstoffkosten aufkommen.

Alle anderen fahrzeugrelevanten Kosten, darunter Kfz-Versicherungen, Kfz-Zulassung (inkl. der Kfz-Steuer), Wartungsdienste, Reparatur, Autobahnvignette, NOVA und sogar der Reifenwechsel sind bereits in der monatlichen Flatrate inkludiert. Hinzu kommt ein 24/7-Nothilfe-Service inklusive Ersatzwagen-Service.

Das passende Modell für Ihre Ansprüche

Passend zu Ihrer Lebenssituation können Sie bei MHC Mobility zudem aus zwei verschiedenen Auto-Abo-Modellen wählen.

Bei der Variante Flexirent dürfen Sie Ihr Wunschfahrzeug bereits in wenigen Stunden genießen. Wie lange, bleibt ganz Ihnen überlassen. Die Mindestlaufzeit beträgt nur 1 Monat, sie kann aber jederzeit verlängert werden.

Wenn Sie Ihr Mietauto von vornherein etwas länger nutzen möchten, empfehlen wir Ihnen die Selectrent. Bei diesem Modell wird das Fahrzeug ganz nach Ihren Wünschen zusammengestellt, Sondereinbauten und Spezialausstattungen sind ebenfalls möglich.

Auto-Abo: Profitieren Sie von uneingeschränkter Mobilität bei voller Flexibilität

Kauf, Leasing oder Auto-Abo? Alle drei Varianten bringen zweifellos ganz eigene Vorteile mit sich.

Wenn Sie jedoch …

  • von einem höherpreisigen Fahrzeug ohne hohe Anschaffungskosten träumen,
  • selbst über die Art und Dauer der Kfz-Nutzung entscheiden wollen und
  • sich keine Gedanken über Anmeldeprozesse, Steuern, Wertverluste sowie Wartungs- und Reparaturkosten machen möchten, …

… dann sind Sie mit einem Auto-Abo bestens beraten!

adminAllgemeinWarum ein Auto-Abo das Modell der Zukunft ist Der Fuhrpark muss erweitert werden. Sie brauchen einen repräsentativen Firmenwagen – langfristig oder nur für einen bestimmten Zeitraum. Ihr Privatfahrzeug soll gegen ein neues ersetzt werden. Die Anschaffung soll den finanziellen Möglichkeiten entsprechen, gleichzeitig haben Sie bestimmte Wünsche und Anforderungen an das...Hilfreiche Artikel, Empfehlungen für Produkte, Dienstleister und mehr.