Autoimport und Autoexport – Was steckt dahinter?

Ein weißer Mercedes wird importiert nach Österreich

In diesem Ratgeberartikel möchten wir uns mit dem Thema Autoimport & Autoexport auseinandersetzen.

Was versteht man unter dem Begriff Auto Import?

Einfach erklärt wird bei einem Autoimport ein Fahrzeug aus dem Ausland nach Österreich gebracht und dort verkauft.

Demnach ist ein Import-Auto ein Fahrzeug, welches ursprünglich für ein anderes Land produziert wurde oder für ein anderes Land bestimmt war und dann nach Österreich importiert wird.

Bedingt durch die Corona Pandemie und den Ukraine-Krieg, gab es in den letzten 44 Jahren nicht so wenige Neuzulassungen in Österreich wie im Jahr 2022. Aufgrund von Lieferengpässen, Produktionsschwierigkeiten, Chip-Mangel kommt es vor allem bei Bestellfahrzeugen in Österreich zu langen Wartezeiten. Deswegen ist auch die Nachfrage für Gebrauchtwagen so hoch wie nie. Die hohe Nachfrage hat jedoch auch Auswirkungen auf die Preisgestaltung. Gebrauchte Fahrzeuge haben derzeit einen Preisaufschlag von etwa 10%. Der Autoimport boomt und wird immer populärer.

Lohnt sich ein Autoimport?

Der Trend ein Fahrzeug zu importieren ist kein neuer. Viele schauen über den Tellerrand hinaus und denken über einen Import aus einem benachbarten EU-Land nach. Seit vielen Jahren importieren sowohl Privatpersonen als auch Firmen wie beispielsweise Saurer Premium Import e.U. Fahrzeuge aus EU-Ländern.

Gründe über einen Autoimport nachzudenken sind unter anderem folgende:

  • Preisersparnis
    Der Grund warum Fahrzeuge in Deutschland bzw. in anderen EU-Ländern gegenüber Österreich oftmals mit einem enormen Preisdifferenz angeboten werden, liegt in der unterschiedlichen Besteuerung der Fahrzeuge im jeweiligen Land und dem vielfältigen Angebot. Deshalb kann oft ein und dasselbe Fahrzeug mit der gleichen oder sogar einer besseren Ausstattung in einem anderen EU-Land zu einem günstigeren Preis gekauft werden kann.
  • Verfügbarkeit
    Aufgrund der Größe des z.B. deutschen Automarktes gibt es hier natürlich ein viel größeres Fahrzeugangebot verglichen zu Österreich.
  • Bessere und vielfältigere Ausstattungsvarianten
    Da die Fahrzeuge in anderen EU-Ländern bei der Haltung weitaus günstiger sind als in Österreich werden hier zum Teil Fahrzeuge mit besseren und vielfältigeren Ausstattungen hergestellt. Auch die Leasingentgelte sind in anderen EU-Ländern bei weitem günstiger.

Aus welchem EU-Land werden die meisten Fahrzeuge nach Österreich importiert?

Unter den nach Österreich importierten Waren sind Fahrzeuge mitunter die wichtigste Importsparte. Die meisten Fahrzeuge werden aus dem „Autoland“ – Deutschland nach Österreich importiert. Grund hierfür ist zum einen das Fahrzeugangebot und zum anderem fällt die sprachliche Barriere weg. Im Jahr 2021 hatte die Warengruppe „Maschinen und Fahrzeuge“ einen Gesamtimportanteil von 33,1%. Insgesamt wurden Waren im Wert von EUR 58,9 Mrd. EUR nach Österreich importiert. (Quelle: Statista)

Wie aufwendig ist der Import eines Autos nach Österreich?

Der Eigenimport eines Fahrzeuges aus einem benachbarten EU-Land ist mit etwas Arbeits- und Zeitaufwand verbunden.

  1. Zuerst beginnt man mit der Fahrzeugsuche. Hier gibt es im Internet einige Plattformen wie z.B. www.mobile.de oder www.autoscout24.de. Hier inserieren sowohl Händler als auch Privatpersonen ihre Fahrzeuge. Der Fahrzeugkauf von Privatpersonen wird jedoch eher abgeraten, da diese keine Gewährleistung geben können.
  2. Wenn man sein Wunschfahrzeug gefunden hat kontaktiert man den Händler. Wichtig ist, sich vor dem Telefonat eine Checkliste zu machen damit man während dem Verhandlungsgespräch keine wichtigen Punkte vergisst.
  3. Nach dem bürokratischen Teil wird ein Abholtermin vereinbart und das Fahrzeug nach Österreich überstellt.
  4. Nach der Eintragung in die österreichische Datenbank und der Abfuhr der NoVA beim zuständigen Finanzamt können Sie das Fahrzeug in Österreich zulassen.

Wer sich den Aufwand eines Eigenimports ersparen möchte kann dies z.B. durch Eine Autoimport Firma wie Saurer Premium Import erledigen lassen.

Saurer Premium Import hat sich seit 2011 auf den Auto Import von Deutschland nach Österreich spezialisiert und importiert Fahrzeuge im Kundenauftrag. Das Importunternehmen bietet folgende Leistungen an:

  • Beratung zum Fahrzeugkauf/Finanzierung
  • Preisverhandlungen
  • Vertragsabwicklungen
  • Überstellung des Fahrzeuges nach Österreich
  • Behördenwege
  • Fahrzeugübergabe (fertig zur Zulassung)

Was bedeutet der Begriff Autoexport?

Bei einem Autoexport wird ein Fahrzeug aus dem eigenen Land ins Ausland verkauft. Innerhalb von 5 Jahren kann man einen Antrag beim zuständigen Finanzamt auf Rückvergütung der NoVA stellen. Voraussetzung dafür ist, dass für das jeweilige Fahrzeug bereits eine NoVA in Österreich abgeführt wurde.

viele Autos auf einem Transportschiff
Viele alte, oft nicht mehr fahrtüchtige Autos werden ins Ausland exportiert und dort verwertet.

Warum werden häufig Gebrauchtwagen im schlechten Zustand ins Ausland verkauft?

Wir kennen alle den kleinen Zettel in der Windschutzscheibe mit der Aufschrift „Wir kaufen Ihr Auto“. Der Autoexport in Drittländer boomt. Doch was passiert mit den schrottreifen Altautos welche oft in Afrika landen.

Die Fahrzeuge sind nur zum Teil fahrtüchtig. Beliebt sind die einzelnen Bauteile, vor allem die Katalysatoren, welche wertvolle Edelmetalle wie Rhodium enthalten.

Verkehrstüchtige Fahrzeuge helfen die Nachfrage kostensparend zu befriedigen. Jedoch gibt es in den meisten Entwicklungsländern keine strengen Vorgaben was Sicherheit oder Qualität importierter Fahrzeuge betrifft.

Um in Europa abgasarme Neuwägen zu fördern werden Altautos massenhaft nach Afrika exportiert und dort kostengünstig verschrottet. Die Umweltprobleme werden dadurch jedoch nur verlagert und nicht minimiert.

Zauberer mit Kartentrick
Dienstleister Spiel & Spaß

Zauberer buchen – Das solltest du beachten

Wenn man einen Zauberer beauftragen möchte, sollte man einige Dinge beachten, um sicherzustellen, dass die Veranstaltung ein Erfolg wird und die Gäste gut unterhalten werden. Im folgenden Beitrag haben wir einige Aspekte zusammengefasst die bei der Wahl und Beauftragung eines Zauberkünstlers wichtig sind.

Artikel lesen
Osteopathie
Dienstleister

Osteopathie ist voll im Trend

Osteopathie ist eine ganzheitliche Medizin, die den Bewegungsapparat in den Mittelpunkt stellt. Es basiert auf der Überzeugung, dass der Körper die Fähigkeit hat, sich selbst zu heilen, und dass der Bewegungsapparat ein integraler Bestandteil dieses Prozesses ist.

Artikel lesen
2 leuchtende Taxi-Schilder auf Autodächern bei Nacht
Dienstleister

Flughafentaxis in Wien als Alternative zur Bahn?

Der Transfer von/zum Flughafen Wien (Schwechat) ist ein lukratives Geschäft für Taxiunternehmen. Durchnittlich suchen ca. 1800 Personen pro Monat nach einem Flughafentaxi Wien. Sogennante „Flughafen Pendeldienste“ die sich auch Flughafentaxis nennen, haben sich zu 100% auf den Transfer von Passagieren zum Flughafen spezialisiert oder holen ihre Passagiere vom Flughafen ab und bringen sie dann zu […]

Artikel lesen