Verfärbungen an der Hausfassade stellen sich häufig schon nach wenigen Jahren ein. Hierbei handelt es sich jedoch meist nicht um einfache Verschmutzungen, sondern um Algen, Pilze und Schimmel auf einem ansonsten intakten Untergrund und Putz. Wer auf einen kostenintensiven Neuanstrich verzichten will, findet in der professionellen Fassadenreinigung von Kimputzt.at eine perfekte Alternative. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Die Hausfassade erhält seine ursprüngliche Schönheit – und das mit nur minimalem Aufwand und einer Ersparnis von bis zu 70 Prozent gegenüber dem Neuanstrich.

Schonende Fassadenreinigung durch Kimputzt.at

Schmutzige Hausfassade
Schmutzige Hausfassade

Algen an der Hauswand sind ein Phänomen der heutigen Zeit und Bauweise. Vor allem an extrem wärmegedämmten Neubauten bildet sich über Nacht gerne Tauwasser, das dem Algenwachstum sprichwörtlich Tür und Tor öffnet, wenn es dann an der Wand kondensiert. Am Putz liegt es nicht, auch wenn viele Bauherren meinen, dass der Bauträger minderwertiges Material verarbeitet hat oder dass sie selbst am falschen Ende gespart haben.

Werden die ersten Algen und Flechten an der Hausfassade sichtbar, wird schnell zum Hochdruckreiniger gegriffen. Dies ist jedoch keinesfalls empfehlenswert, denn zum einen ist das Ergebnis nie sehr zufriedenstellend, zum anderen wird spätestens jetzt der Putz extrem angegriffen und der Oberflächenschutz ist weg – ein Neuanstrich ist unumgänglich!

Schonendes und nachhaltiges Reinigen der Hausfassade gewährleistet hingegen das speziell entwickelte Reinigungsverfahren in Kombination mit dem entsprechenden Reinigungsmittel, wie es Kimputzt.at offeriert.

Kunden profitieren bei Kimputzt.at von einer Technik, die substanzstabilisierend ist und im Vergleich zum Neuanstrich einen deutlich geringeren Kostenfaktor einnimmt. Der Fachbetrieb wird die Hausfassade zunächst mit einem extrem verdünnten Algen- und Flechtenvernichtungsmittel versehen, welches die Verschmutzung löst, den Untergrund jedoch schont. Mit reichlich Wasser und nur minimalem Druck erstrahlt die Fassade dann bald schon in neuem Glanz. Erneutes Algenwachstum wird gehemmt, denn der neue Schutzfilm wirkt lang anhaltend!

Das Verfahren Schritt für Schritt erklärt

Ist die Entscheidung für eine professionelle Fassadenreinigung gefallen, wird vor Ort zunächst eine Testfläche angelegt und der Kunde kann sich einen ersten Eindruck über das zu erwartende Ergebnis machen. Im zweiten Schritt wird dann die gesamte Fassade bzw. die betroffene Stelle mit der verdünnten Reinigungslösung eingesprüht. Da die Algen die Lösung schnell aufnehmen, beträgt die Wartezeit jetzt lediglich zwischen 30 und 120 Minuten, bis sich die Mikroorganismen vom Putz lösen und abgewaschen werden können. Das Anbringen eines Gerüstes ist nicht erforderlich, da das Reinigungsmittel mit ausziehbarer Sprühlanze aufgetragen wird, die in der Regel bis zum Dachfirst reicht. Das Auftragen eines transparenten Fassadenschutzes rundet das Verfahren ab und der Kimputzt-Kunde hat nun viele Jahre eine Hausfassade, die frei von Algen, Flechten, Pilzen und Schimmel sein wird.

Voraussetzungen für die professionelle Fassadenreinigung

Die perfekte Hausfassadenreinigung ist in jedem Fall von der Substanz der Wände abhängig. Die zu bearbeitende Fläche sollte frei von Schäden sein, d. h, Anstrich und Putz müssen sich in einwandfreiem Zustand befinden. Handelt es sich um sogenannte Dämmfassaden, so ist es wichtig, dass diese über genügend Flächenfestigkeit verfügen. Auch hier dürfen natürlich keine Risse oder Putzabbröckelungen erkennbar sein. Damit eine Fassadenreinigung erfolgreich, einwandfrei und nachhaltig ist, muss ggf. vor der Beauftragung eine Sanierung der Schäden in Betracht gezogen werden.

mehr Infos, Angebot und Preise auf www.kimputzt.at

http://www.webempfehlung.at/wp-content/uploads/2019/04/schmutzige-fassade-haus.jpghttp://www.webempfehlung.at/wp-content/uploads/2019/04/schmutzige-fassade-haus-150x150.jpgadminDer Umwelt zuliebeDienstleisteralgen an der hauswand,algenentfernung,fassadenreinigung,hausfassade reinigen,professionelle fassadenreinigungVerfärbungen an der Hausfassade stellen sich häufig schon nach wenigen Jahren ein. Hierbei handelt es sich jedoch meist nicht um einfache Verschmutzungen, sondern um Algen, Pilze und Schimmel auf einem ansonsten intakten Untergrund und Putz. Wer auf einen kostenintensiven Neuanstrich verzichten will, findet in der professionellen Fassadenreinigung von Kimputzt.at...Hilfreiche Artikel, Empfehlungen für Produkte, Dienstleister und mehr.